Einkreuzung ausländischer Zuchtlinien


Zu einer erfolgreichen und zielorientierten Entwicklung unseres Bundes, sind auch internationale Kontakte sehr wichtig.

 

Durch internationale Kontake werden verschiedene Blutlinien aus dem Ausland importiert.

Dies ermöglicht uns, die Hereinnahme von neuem Genmaterial.

 

Wichtig ist uns zudem der  Erfahrungsaustausch in Haltung, Zucht und Pflege der Mongolischen Rennmaus.

 

 

 

 

 

Folgende Mitglieder arbeiten mit internationalen Linien:

-Clan der kleinen Warnowrenner (Schweizer Linie, Französische Linie)

- Clan of little Runners